SCOTT LAWTON

  DIRIGENT

Video      Galerie

scottlawton profilna

Scott Lawton ist als Dirigent seit über 30 Jahren aktiv. Der Amerikaner studierte am Oberlin-Conservatory in Ohio Klavier und Dirigieren. Nach Engagements an den Stadttheatern Bielefeld und Trier kam er in die österreichische Hauptstadt, wo er am Theater an der Wien und im Raimund Theater Phantom der Oper, Les Misérables und 42nd Street dirigierte. Im gleichen Zeitraum leitete er auch an der Wiener Kammeroper Hochzeit des Figaro und Rigoletto. Es folgte ein mehrjähriges Engagement ans Saarländische Staatstheater als Kapellmeister, wo er eine Vielzahl von Opern, Operetten und Musicals dirigierte.

Seit fünfzehn Jahren arbeitet Scott Lawton regelmäßig mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg. Mit dem Orchester hat er zahlreiche Filmscores eingespielt und Filmlive-Konzerte zu den berühmtesten Stummfilmen von Chaplin, Hitchcock und Fritz Lang (Metropolis) geleitet. Das Orchester präsentiert unter seiner Leitung viele ungewöhnliche Crossover-Programme. Er dirigierte das Filmorchester von 2001 bis 2012 bei der alljährlichen Jose Carreras Gala. Jüngst bei Konzerten mit Musik von Gershwin, Bernstein und Shostakovitch übernahm er zusätzlich die Aufgabe als Pianist bei der „Rhapsody in Blue“.

Von 2004 bis 2009 war Lawton musikalischer Leiter bei den Gandersheimer Domfestspielen. Hier leitete er u.a. Die Zauberflöte, Die Dreigroschenoper, Orpheus in der Unterwelt, Die Fledermaus, La cage aux folles, Im weißen Rößl und The Rocky Horror Show. Für die Domfestspiele komponierte er auch Bühnenmusiken zu Der Zauberer von Oz, Michel aus Lönneberga und Jim Knopf sowie auch einen abendfüllenden Opernkrimi über Lorenzo DaPontes Leben in New York City: Mozart in Manhattan.

In den letzten Jahren gastierte Scott Lawton in Köln mit dem WDR Runkfunkorchester, dem Gürzenich Orchester und der Meininger Hofkapelle; weitere Höhepunkte bildeten Konzerte mit dem Saarländischen Staatstheater, dem Sinfonieorchester Wuppertal, dem Rundfunkorchester Pilsen und dem Brandenburgischen Staatsorchester Frankfurt (Oder).

 



Galerie


 

Video

ytbtn  Adventures on earth by John Williams
ytbtn  David Garrett José Carreras Gala 2009 Humoresque
ytbtn  Tam o' Shanter by Sir Malcolm Arnold
ytbtn  Les tringles des sistres tintaient (Gypsy Song) from Carmen