SONJA ŠARIĆ

 SOPRAN

Video      Galerie

sonja saric (1)

Sonja Šarić wurde 1990 in Sombor (Serbien) geboren. 2009 machte sie ihr Abitur in Sombor und ihr Musikabitur in Novi Sad. Seit October 2009 studiert sie Gesang an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Mannheim bei Prof. Snežana Stamenković. Von 2007 bis 2010 nahm sie an internationalen Wettbewerben der Republik Serbien und im Ausland teil und gewann 12 erste Preise. Der bedeutendste ist der erste Preis für die beste Sopranistin des 16. Internationalen Gesangswettbewerbs „Ferruccio Tagliavini“ in Graz. Im Oktober 2011 debütierte die Sopranistin an der Sommeroper in Bamberg als Contessa in Mozarts Le Nozze di Figaro. Seit Juni 2011 ist sie u.a. Stipendiatin der Stiftung von Walter und Charlotte Hamel. Bei dem Internationalen Gesangswettbewerb „Antonin Dvorak“ in Karlsbad bekam Sonja Šarić den Ersten Preis in der Kategorie Junior, den Mozart Preis und den Publikumspreis. Bei dem 7.  Internationalen Jugend-Musikwettbewerb in Oldenburg bekam sie den ersten Preis. 2013 debütierte Sonja Šarić bei den Salzburger Festspielen begleitet vom Mozarteumorchester. In Januar 2014 bekam die Sopranistin den dritten Preis bei dem Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerb in Berlin. Sie absolvierte Meisterkurse bei Thomas Quasthoff, Angelika Kirschlager, Thomas Hampson,Wolfram Rieger. 2014 debütierte Sonja Šarić bei den Festspielen in Baden-Baden, begleitet von Musikern der Berliner Philharmoniker. Am 9. April sowie am 11. Juni 2015 ist Sonja Šarić am National Moravian-Silesian Theatre in Ostrava in der Titelpartie in Donizettis Maria Stuarda zu erleben. Bei den Osterfestspielen Baden-Baden 2015 ist Sonja Šarić in der Neuproduktion von Strauss Rosenkavalier unter der Leitung von Sir Simon Rattle mit den Berliner Philharmonikern zu Gast.

Repertoire:   
OPER

G. Donizetti          Maria Stuarda(Maria Stuarda)
W.A. Mozart         Le Nozze di Figaro (La Contessa)

G.Puccini              Manon Lescaut (Manon)*
W.A. Mozart        Don Giovanni (Donna Anna)*
W.A. Mozart        Cosi fan tutte(Fiordiligi)*
W.A.Mozart         Die Zauberfloete (1. Dame)*

KONZERT

J.S.Bach                 Weinachtsoratorium
                               h-moll Messe
A. Vivaldi              Gloria
G.F. Händel           Judas Maccabaeus
J. Stamiz                Missa Solemnis
J. Haydn                Kleine Orgelmesse
F.Mendelssohn      Ein Sommernachtstraum
J.Brahms               Ein Deutsches Requiem
L.van Beethoven   9th  Symphonie
G.Verdi                 Requiem

LIED
Ausgewaehlte Lieder von Schubert, Strauss, Schumann, Debussy, Rachmaninoff, Mahler.

* nur Ausschnitte gesungen/die Rollen werden zurzeit studiert

 



Galerie

 


 

Video

ytbtn D'un cor che muore (Maria Stuarda) - Sonja Saric (soprano)
ytbtn Mahler: Ich bin der Welt abhanden gekommen - Sonja Saric (Soprano)
ytbtn Verdi - Tacea la notte placida (IL Trovatore) Sonja Saric (Soprano)
ytbtn Donna Anna „Crudele! Ah, no mio bene" - Sonja Saric (Soprano)
ytbtn Verdi requiem
ytbtn Verdi requiem part 2
ytbtn Verdi requiem part 3
ytbtn Verdi requiem part 4